Veranstaltungen

Hier gehts um Aktivitäten des Kunstkreises, vor allem Ausstellungen des Kunstkreises und die Ausstellungen einzelner Mitglieder.

Zukunft braucht Vergangenheit ohne Grenzen

Details

Wettbewerbsbeitrag zur Ausschreibung der Volksbank Bruchsal/Bretten anlässlich des 150jährigen

Zukunft braucht Vergangenheit ohne Grenzen

von Dr. Hubert Goldacker, Frau Angela Wörner, Studiendirektor i.R. Frieder Kohlenberger

Beschreibung / Inhalt / Technik

Es werden historische Höhepunkte der letzten 150 Jahre aus Politik, Technik und Kultur ausgewählt und in einem Beitrag von maximal 10 Minuten vorgestellt.

Es soll versucht werden, Geschichte als einander bedingende Ereignisse zu skizzieren. Grenzen entstehen im Kopf, können verschoben, oder aufgegeben werden. Ihre Gültigkeit und Bedeutung sind politisch bedingt. Unsere Erkenntnisfähigkeit verschiebt die Grenzen unseres Wissens. Sie spiegeln die zivilisatorische und kulturelle Entwicklung  wieder.

Bilder aus diesem Zeitraum werden mit einer Installation unter dem Motto „Grenzen entstehen im Kopf“  überblendet.

Ein mit Musik unterlegter,  gereimter  Begleittext im Telegrammstil spiegelt die dichte Abfolge historischer  Ereignisse

Kunstaktion fuer die Lebenshilfe Bruchsal

Details

Der Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard unterstützt die  - Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen in Bruchsal.

Am Donnerstag, den 12.03.2015  fand mit dem Vereinsmitglied Ernst Mente ein 3stündiger Malkurs für Menschen mit Behinderungen statt.

Monatstreffen im April

Details

Das nächste Monatstreffen ist am 07. April 2015 um 20.00. Es ist das letzte Treffen vor unserer Jahresausstellung, die vom 23. – 26.04.2015 in der Altenbürghalle stattfindet. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Ausstellung bitte verbindlich bis 10. März abgeben. Eva sendet eine Liste, in die sich jeder eintragen kann. Möglich sind je nach Größe 2-3 Bilder bzw. 4-5 an den Stellwänden.

Der Ausstellungsverlauf wurde beim Märztreffen wie folgt festgelegt:

Di. 21.04. 17:00 Uhr Anlieferung, Mi. 22.04.  ab 09:00 Uhr Aufbau.

Do. 23.04. 19.30 Vernissage, Führung Hubert und Stevan

Fr. 24. 04. Führungen Schulklassen, evtl. workshop und für 19:30 Uhr wurde Marti Beck engagiert. Sie bietet ein 11/2 stündiges Programm mit ihrer Musicalklasse.

Sa. 25.04. ab 13:45 Uhr Kaffee und Kuchentheke,evtl. 14:00 Uhr Führung Elfriede,

und ab19:30 Sate Coma (Trommelgruppe) und So.26.04. 09:30 Künstlerfrühstück.

Die Diensteinteilung wird vom letzten Jahr übernommen und per Mail jedem zugestellt. Die Listen für Künstlerfrühstück und Kuchen liegen beim Apriltreffen aus. Nicht Anwesende bitte Meldung an Heidi. Ebenfalls gutes Foto eines Bildes mit erklärendem Text (für die Führungen) an Heidi, sie sammelt und verteilt weiter.

AUSSTELLUNG IM RATHAUS IN KARLSDORF „ Malerei und Fotografie“

EMaBuhera/Malerei  und  Heidi Hyar-Röpke/Fotografie.

Vernissage ist am 19. März 2015 um 19.00 Uhr / Musik: GESANG MIT TOTER OMA

 

Weitere Ausstellungen unserer Mitglieder im März:

-  Armin Herberger stellt mit Henrik Fessler in der Stadtbibliothek Bruchsal (im

   Rahmen der Heimattage)vom 25. März bis 20. Juni 2015 aus:

  „Blick. Klick! Trick? Die etwas anderen Fotoansichten von Bruchsal"

  Vernissage: Mittwoch, 25.03.2015, 19:00 Uhr

Ausstellung Fair Ändern

Details

"Landschaft" im Jägerhaus Forst

Details

   
© ALLROUNDER